Aktuelles

Ergebnis: 103 von 267
17.11.2014

Spielbericht


12.Spieltag, 16.November 2014
- Vogtlandklasse -

SG TRAKTOR – FSV Weischlitz 1:1 (0:0)

 
Lauterbach musste wie so oft in der Saison auf mehrere Stammspieler verzichten. So begann der Gastgeber schwach und produzierte Fehler im Minutentakt. Zum Glück konnte Weischlitz, außer einem Pfostenschuss, kein Kapital daraus schlagen. Kurz vor der Halbzeit wurde die SG etwas stärker, so richtig zwingendes kam dabei jedoch nicht heraus.

Nach dem Seitenwechsel musste Dennis Brauweiler verletzt passen. Dadurch wurde die nächste Umstellung erforderlich. Beiden Mannschaften fiel nicht allzu viel Konstruktives ein. Nach 75 Minuten musste die Richter-Elf den nächsten Nackenschlag verdauen. Nach einem Foulspiel musste Kai Goldhahn, welcher ohnehin angeschlagen in die Partie ging, verletzt das Feld räumen und wurde per Krankentransport in die Notaufnahme geschafft. Kurz darauf wurde der eingewechselte Stefan Braun im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Eric Rödel sicher.


Leider hielt die Führung nur drei Minuten. Zschäck konnte sich über nahezu das halbe Feld durchsetzen und erzielte aus einem spitzen Winkel heraus den verdienten Ausgleichstreffer. Danach hatten beide Teams den Siegtreffer auf dem Fuß. Der Punkt ist mit Blick auf die Tabelle in der momentanen Situation fast zu wenig.


Trainer Richter: „Wir müssen Woche für Woche auf etlichen Positionen umstellen. Das tut dem Team natürlich nicht gut. Mit Kai Goldhahn droht ein weiterer langfristiger Ausfall. Irgendwie müssen wir die beiden noch ausstehenden Partien überstehen und in der Winterpause neue Kräfte tanken.“
 

Spielstatistik

Aufstellung: Zineker – Weis – Goldhahn (75.Michel), Schmidt – Rödel, Gerstenberger (MK), Scholz, Fuchs, Weinhold – Zöller (70.Jahn), Brauweiler (53.Braun)

Torfolge: 1:0 Rödel (77., Strafstoß), 1:1 Zschäck (80.)

Schiedsrichter: Steffen Rüggeberg

Gelbe Karten: 2/4

12.Spieltag, 16.November 2014
- 2.Kreisklasse, Staffel 2 -

SG TRAKTOR Res. – FSV Weischlitz Res. 2:2

Lauterbach bot im Vergleich zur vergangenen Woche eine eher schlechte Leistung. Allerdings geht das Team aufgrund der personellen Situation auch am Stock. So kam sogar Markus Michael (Erich) zu seinem Comeback. Torjäger Michael Jahn sorgte kurz vor Schluss wenigstens für den Punktgewinn.

 
Spielstatistik

Aufstellung: Golle – Koschan – Michel, Pößnecker, Spitzner MK) – Knoll (5. Michael), Bechler, Rödel (57. P. Bechler), Maynicke, Jahn, Wirth

Torfolge: 0:1 Sörgel (37.), 1:1 Jahn (38.), 1:2 Lorenz (66.), 2:2 Jahn (89.)
Seite 103

Juni 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 8
  • Besucher heute: 62
  • Besucher gestern: 108
  • Besucher gesamt: 10.846.342

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

HEINZE - Installations- und Heizungsbau

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

Tischlerei Minks





PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell