Aktuelles

Ergebnis: 138 von 284
Die neuen Oelsnitzer Stadtmeister im Sommerbiathlon (von Links): Aaron Winkler, Steffen Hüttel, Kathleen Zinnert, Nils Eniglein, Rico Nieckels.
17.06.2014

Erfolgreiche Sportfesttage

Zum jährlich stattfindenden Sportfest lud in der vergangenen Woche die SG Traktor Lauterbach ein. Mit dem Alt-Herren Blitzturnier wurden die sportlichen Tage bereits am Donnerstag eröffnet. Am frühen Freitagabend gelang den F-Junioren der Traktorkicker die Tabellenführung in der Meisterschaftsrunde, gegen den bis dato führenden VfB Pausa. Dies sollte erst der Anfang eines siegreichen Wochenendes werden.

Beim traditionellen Kegelturnier gewann Marie Leucht in der Kinder- und Jugendwertung, Karsten Richter in der Männerwertung, Andrea Zinnert bei den Damen und Familie Stein konnte sich die Krone bei der Familienwertung aufsetzen. Auch an der Tischtennisplatte wurde kräftig gewetteifert. Am treffsichersten war hierbei Erik Rill, der das Turnier vor Uwe Hoffmann und Frank Köcher für sich entscheiden konnte.


Der Samstag stand aufgrund der noch laufenden Punktspiele ganz im Zeichen des runden Leders. Den Anfang machte dabei die Reservemannschaft der SG Traktor, die am vorletzten Spieltag gegen den FSV Klingenthal mit 2:3 unterlag. Besser machten es die Kreisligakicker, die nun nach dem 3:1 Erfolg über den FSV als Vizemeister feststehen. Ob es zu den Relegationsspielen reichen wird, entscheidet sich jedoch erst am kommenden Wochenende mit dem letzten Spieltag in der Bezirksliga. Bei Musik und Tanz wurde anschließend bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.


Bereits am frühen Sonntagmorgen starteten die Bambinis mit einem Turnier in den Tag. Dabei siegten die Weischlitzer vor der Heimmannschaft und Wernitzgrün. Zeitgleich wurde es auch am Netz spannend. Mit deutlich mehr Mannschafen als im Vorjahr wetteiferten die Volleyballer bis in die Nachmittagsstunden.


Bei der zweiten Auflage der Oelsnitzer Stadtmeisterschaften im Sommerbiathlon, welche vom Partnerverein der 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz organisiert wurde, freuten sich die Organisatoren über eine längere Startliste als bei der Premiere im Vorjahr. Die komplexe Sportart, bestehend aus Laufrunden, einem Liegend- und einem Stehendschießen mit dem Laser- Gewehr gewann wie im vergangenen Jahr Rico Nieckels in der Männerwertung vor Ralf Schädlich und René Lorenz. Ebenfalls Gold holte sich wie schon 2013 Steffen Hüttel in der Herren-Altersklasse. Zweiter wurde Matthias Mocker, Dritter Klaus Eniglein. Die Damenkonkurrenz entschied Kathleen Zinnert für sich, gefolgt von ihrer Mutter Andrea Zinnert, Rang 3 belegte Jana Jansky. Bei den Jugendlichen konnte sich Aaron Winkler die Krone aufsetzen. Die Podestplätze 2 und 3 erkämpften sich Lukas Sünderhauf und Leon Schädlich. Nils Eniglein heißt abermals der Stadtmeister in der Kategorie Schüler. Er wiederholte seinen Vorjahressieg, Zweiter wurde Paul Fränkel, die Bronzemedaille ging an Kurt Hertel. Vorgenommen wurde die Siegerehrung vom Schirmherrn und Oberbürgermeister Mario Horn, gemeinsam mit Björn Fläschendräger, Vorstandsvorsitzender der 1. Bürgerlichen Schützengilde und Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes Vogtland.


Mit einer Mini-Playback-Show, bei der sich die jungen Showacts und Künstler über tosenden Beifall der Zuschauer freuen konnten, endeten die Lauterbacher Sportfesttage. Die Organisatoren können sich über ein gelungenes Wochenende mit vielerlei Sport und Unterhaltung freuen, bei dem auch der Wettergott ein glückliches Händchen erwies.
Seite 138

Oktober 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 38
  • Besucher heute: 87
  • Besucher gestern: 210
  • Besucher gesamt: 10.865.282

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

HEINZE - Installations- und Heizungsbau

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

Tischlerei Minks





PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell