Aktuelles

Ergebnis: 196 von 284
30.09.2013

Spielbericht

6. Spieltag, 28. September 2013
- Kreisliga B, Staffel 2 -

VfB Mühltroff - SG TRAKTOR 2:4 (0:1)


„Tabellenspitze wiedererobert“

Am Samstag holte das Traktorteam beim Mühltroffer SV einen verdienten, hart erkämpften Auswärtssieg und übernahm wieder die Tabellenspitze. Profitiert hat das Team von der überraschenden Auswärtspleite der Erlbacher in Elsterberg.
Vor dem Spiel hatte Lauterbach schon wieder knifflige Personalprobleme zu lösen, da neben den langzeitverletzten Spielern und Urlaubern auch noch Felix Schmidt ausfiel. Zum Glück kam nach dreiwöchigen berufsbedingten Fehlen Eric Rödel zurück und übernahm den Manndeckerposten. Er und der seit Wochen stark spielende Routinier Andre Schlott verdienten sich Bestnoten. Die gefährliche Mühltroffer Spitzen, Fortak und Neumeister, kamen kaum zur Geltung.

Lauterbach begann hoch konzentriert und versuchte trotz des schlechten Platzes spielerisch zum Erfolg zu kommen. Schon nach drei Minuten nahm Kapitän Gerstenberger Maß und hämmerte den Ball an den Innenpfosten. Nach 15 Minuten die längst überfällige Führung. Wiederum war Gerstenberger der Ausgangspunkt. Nach einer Kopfballablage auf Fuchs setzte sich dieser gekonnt links durch und passte wunderbar nach innen. Martin Weinhold musste nur noch den Fuß zur 1:0 Führung hinhalten. Danach war die SG weiter klar feldüberlegen, vergab aber klare Chancen, wobei Zöller die größte etwas überhastet versemmelte. Keeper Zineker musste nur einmal eingreifen, löste die Aufgabe gewohnt souverän. So ging es für die Gastgeber schmeichelhaft mit 0:1 in die Kabinen.

Nach der Pause suchte Lauterbach die Entscheidung. In der 46 Minute kam Marcel Fuchs in Ballbesitz, schoss mustergültig auf Kevin Zöller durch. Diesmal behielt Kevin die Übersicht, umkurvte den Torhüter und schoss zum 2:0 ein. 10 Minuten später lief wieder Zöller allein auf den Mühltroffer Keeper zu, scheiterte aber. Den Nachschuss schoss Martin Weinhold ohne Mühe zum 3:0 ein. Eigentlich waren die Messen jetzt gelesen. Aus unerklärlichen Gründen zog sich das Traktorteam zurück. Nach 68 Minuten der Anschlusstreffer der Gastgeber durch einen völlig unnötigen, aber berechtigten Elfmeter. In den kommenden Minuten zeigte Keeper Zineker, warum die Mannschaft heil froh ist, so einen Mann zwischen den Pfosten zu wissen. In der 73. Minute war auch Sandro machtlos, als ein tückischer Freistoß zum 2:3 einschlug.

Danach kam es zu einer unschönen Szene. Ein Mühltroffer „Fan“ rannte auf den Platz und stieß unseren Keeper um. Der Schiri setzte nach ein paar Minuten das Spiel fort. Beide Mannschaften waren nach diesem Vorfall sichtlich geschockt. 7 Minuten vor Schluss markierte Marcel Fuchs, einer der Besten heute, das 4:2 und damit die Entscheidung.

Fazit: Lauterbach gewann hoch verdient gegen eine Mühltroffer Mannschaft, die mit Sicherheit am Ende der Saison nicht in der unteren Tabellenhälfte zu finden sein wird. Mit nun 16 Punkten dürfte die Zielstellung - gesichertes Mittelfeld - realistisch sein.

Spielstatistik

Aufstellung: Zineker – Weiß - Schlott, Rödel - Scholz, Pietracz, Gerstenberger, Fuchs, Schlosser, Zöller (88. Rothe), Weinhold

Tore: 0:1 Weinhold (15.), 0:2 Zöller (49.), 0:3 Weinhold (57.), 1:3 Neumeister (68.), 2:3 Graewe (73.), 2:4 Fuchs (83.)

Schiedsrichter:
Lukas Regitz

Gelbe Karten: 1/1
 


6. Spieltag, 28. September 2013
- 2. Kreisklasse, Staffel 4 –

VfB Mühltroff Res. - SG TRAKTOR Res. 0:1 (0:1)

Die Zweite holte einen verdienten Auswärtserfolg. Torschütze nach 10 Minuten war Routinier Thomas Bleek. Das Team versäumte es, gezielt in der ersten Halbzeit den Sack zuzubinden. Dadurch geriet man noch unnötig unter Druck. Keeper Golle hielt, wie letzte Woche, die Null fest.

Spielstatistik

Aufstellung: Golle – Koschan – Pößnecker, Spitzner, Michel - Maynicke, Rothe, Zasypkin, Rödel – Jahn (73. Grützner), Bleek

Tor: 0:1 Bleek (10.)


 
Seite 196

Oktober 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 38
  • Besucher heute: 87
  • Besucher gestern: 210
  • Besucher gesamt: 10.865.282

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

HEINZE - Installations- und Heizungsbau

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

Tischlerei Minks





PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell