Aktuelles

Ergebnis: 54 von 290
07.09.2015

Spielbericht

3.Spieltag, 06.September 2015

- Kreisliga B, Staffel 2 -
 

SG TRAKTOR – Ranch Plauen  2:3 (0:2)

 

 

Für Lauterbach gab es am dritten Spieltag die erste Niederlage in einem Punktspiel seit dem 26.April. In den letzten Pflichtspielen konnte man aufgrund einer starken Abwehrleistung bzw. Torwartleistung immer etwas zählbares erkämpfen. Dieses Mal war die personelle Notlage einfach zu Groß. Martin Weinhold war gesperrt, Stefan Baumann und Oleg Knoll fehlten arbeitsbedingt und mit Dennis Brauweiler, Kai Goldhahn, Matthias Huster und Felix Schmidt fehlten fast eine Handvoll verletzungsbedingt. Hinzu kamen noch Marcel Fuchs und Stefan Roßbach, die aus anderen Gründen nicht spielen konnten.

Die Gäste gingen bereits nach 7 Minuten in Führung. Die kampfstarken Plauener setzten die SG mächtig unter Druck. Sebastian Scholz und der angeschlagene Patrice Rothe konnten nur für wenig Entlastung sorgen. In der 23. Minute erhöhten die Rancher durch einen Strafstoß auf 2:0. In der Folge wurde die SG ein wenig stärker. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Patrice Rothe im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter vergab Eric Rödel.


Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie nicht wirklich besser. Lauterbach versuchte zwar etwas Druck aufzubauen, jedoch fehlten die geeigneten Mittel um zum Torerfolg zu kommen. Nachdem Plauen in der 5. Minute auf 3:0 erhöhte schien die Messe gelesen. Doch nun besann sich der Gastgeber auf seine kämpferischen Fähigkeiten.


Als Eric Rödel den Anschluss markierte keimte wieder etwas Hoffnung auf. Nur drei Minuten später gelang Thomas Pietracz das 2:3. Schiedsrichter David, ebenfalls aus Plauen,  entschied am Mittelkreis stehend, wo er sich weitestgehend über 90 aufhielt auf Abseits. Ein schlechter Witz!


Kurz vor dem Ende gelang Sebastian Scholz per direktem Freistoß doch noch das 2:3. Negativer Höhepunkt war die rote Karte für Keeper Sandro Zineker nach einer Rudelbildung.


Am Ende noch ein Wort zum Schiedsrichter Ulrich David. Dieser Sportfreund ist an sinnloser Gestik und Theatralik kaum zu überbieten. Eigentlich sollten die 22 Akteure im Mittelpunkt des Geschehens stehen und der Unparteiische unauffällig agieren.



Spielstatistik


Aufstellung: Zineker (90.rot) – E.Rödel – Michel, Richter – Pietracz (MK), Gerstenberger, Schlosser, M.Rödel, Jürgensen – Scholz, Rothe (68. Jahn)

Torfolge: 0:1 Wien (7.), 0:2 Sadzewicz (23.), 0:3 Luckner (50.), 1:3 Rödel (70.), 2:3 Scholz (89.)

Schiedsrichter: Ulrich David
 

3.Spieltag, 06.September 2015

- 2.Kreisklasse, Staffel 4 -

 

SG TRAKTOR Res. – Ranch Plauen Res. 6:1


Natürlich hatte die 2.Mannschaft wieder unter der dramatischen Personaldecke der Ersten zu leiden. So mussten die Routiniers Thomas Bleek und André Schlott ihre Schuhe vom Nagel holen. Das am Ende ein 6:1 Erfolg zu Buche steht, macht die Sache noch wertvoller.
 
Seite 54

Nächste Termine


15.12.2018 - 16.12.2018
Weihnachtsfeier der SG Traktor Lauterbach
Beginn 18.30 Uhr

November 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 38
  • Besucher heute: 128
  • Besucher gestern: 256
  • Besucher gesamt: 10.870.877

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell