Aktuelles - Seite 26

Ergebnis: 26 von 409
14.04.2022

D - Jugend

Spielbericht D-Jugend
 

D - Jugend startet in Meisterrunde
Am vergangenen Samstag startet unsere D-Jugend nun endlich auch nach mehreren Corona- bzw. wetterbedingten Spielabsagen in die Meisterrunde. In zwei Staffeln a 6 Mannschaften werden die jeweils beiden Erstplatzierten in einem Halbfinale die beiden Finalisten ermitteln. Ziel muss also mindestens der zweite Platz in der Meisterrundenstaffel A sein.
Zu Gast in Lauterbach war die SpG Neustadt/Ellefeld/Kottengrün. Die SpG hatte bereits ein Spiel absolviert, welches sie mit 8:0 gegen die SpVgg Grün-Weiß-Wernitzgrün klar für sich gestalten konnte. 
Bei schwierigen Platz- und Wetterbedingungen ließen unsere Mädchen und Jungen aber nichts anbrennen und gingen durch einen Treffer von Ole Frahm bereits in der 4. Minute mit 1 : 0 in Führung. In der ersten Hälfte folgten dann ein weiterer Treffer von Ole, ein Treffer von Jakob Schulze und vier Treffer vom Spieler des Tages Max Henze.
Nachdem in der zweiten Hälfte fünf Minuten gespielt waren, konnte sich auch Lana Preuß in die Torschützenliste eintragen. Danach ließ der Gastgeber etwas nach, dafür fanden die Gäste etwas besser ins Spiel. So konnte die SpG in der 40. Und 53. Minute auf 8 : 2 verkürzen. Lana Preuß stellte dann in der 58. Minute den Endstand von 9 : 2 her. 

Am Dienstag mussten wir zum ersten Nachholspiel nach Rebesgrün reisen. Die Rebesgrüner hatten ihr erstes Meisterrundenspiel gegen Lengenfeld mit 6 : 0 verloren. Für unsere Mannschaft war es die erste Begegnung überhaupt gegen Rebesgrün.
Unsere Offensivabteilung machte von Beginn an ordentlich Druck, agierte aber glücklos im Abschluss. Mit immer längerer Spieldauer und dem fehlenden ersten Tor für unsere Farben bleibt festzuhalten, dass unsere Offensive immer verkrampfter wurde. Es häuften sich außerdem Fehlpässe und technische Fehler. So waren es dann auch die Rebesgrüner, welche in der 28. Minute nach einem verkorksten Abschlag überhaupt das erste Mal auf unser Tor schossen und tatsächlich mit 1 : 0 in Führung gingen.
Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer das gleiche Bild. Unsere immer wieder gleichen Versuche durch die Mitte ein Tor zu erzielen scheiterten an der nicht immer sehr fair spielenden Abwehr der Rebesgrüner. So war es dann auch ein Lauterbacher Abwehrspieler in Person von Friedrich Stein der mit einem direkt verwandelten Freistoßtor das einzige Lauterbacher Tor an diesem Tag erzielte. 
Jetzt gilt es die kommenden Spiele mit den entsprechenden Lehren aus dieser Begegnung anzugehen, um das Halbfinale in der Meisterschaft zu erreichen.
 
Seite 26

November 2022

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 208
  • Besucher heute: 2.199
  • Besucher gestern: 508
  • Besucher gesamt: 12.225.147

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau
PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell