Aktuelles - Seite 6

Ergebnis: 6 von 331
07.09.2020

Spielbericht 1. und 2. Mannschaft


+++ Spielberichte zum 1. Spieltag +++
Ranch Plauen - SG Traktor Lauterbach 
SpuBC - SpG Lauterbach/Oelsnitz



Noch nicht ganz wach startete unsere erste ins erste Punktspiel. Nach nur drei Minuten die Führung für Ranch, nach einem Freistoß aus dem Halbfeld und fehlender Zuordnung der Lauterbacher durch Richter mit dem Kopf. Während der ersten 35 Minuten war Ranch die bessere Mannschaft, doch dann kam Lauterbach besser ins Spiel.
Doch gerade als Lauterbach den Druck erhöhte erzielten die Gastgeber das 2:0 durch Schwarzmeier. Zu diesem Zeitpunkt sehr ärgerlich. 
Durch ein kräftiges Gewitter verlängerte sich die Halbzeitpause, welche Trainer Rödel für eine motivierende Ansprache nutzte. Die SG wollte gleich zu Beginn von Halbzeit zwei besser ins Spiel starten. Doch es kam anders. Ranch erzielte den dritten Treffer in der Partie durch einen Fernschuss von Forbiger.
In der der 54. Minute sorgte Rossbach für den Anschluss. Er verwandelte einen Elfmeter, welchem ein Foul am agilen Laupitz vorausgegangen war. 
Fünf Minuten später stellte der Gastgeber den alten Abstand wieder her, Adam erzielte das 4:1.
Lauterbach gab aber nicht auf und spielte weiter nach vorn und erzielte durch Hess das 4:2.
Im weiteren Verlauf des Spiels übernahmen die Gäste das Spielgeschehen und verkürzten auf 4:3, erneut durch Rossbach.
Die letzten Spielminuten warf Lauterbach noch mal alles nach vorn um den möglichen Ausgleich zu erzielen aber Ranch erzielte das fünfte Tor mit dem Abpfiff.
Fazit: Lauterbach agierte teilweise zu ängstlich und war in entscheidenden Situationen den berühmten „Schritt zu spät“. Hier muss man zukünftig selbstbewusster und ausgeschlafener auftreten, damit Punkte eingefahren werden können. Positiv anzumerken ist die Moral, die die Mannschaft zeigte, obwohl man über fast 90 Minuten einem Rückstand hinterherlief. (lm) 

SpuBC - SpG Lauterbach/Oelsnitz

Nach genau einem halben Jahr ohne Pflichtspiele war die Spielgemeinschaft Lauterbach 2 /Merkur3 wieder am Start. Gegner war der Spubc Plauen, welcher sich freiwillig in die unterste Spielklasse zurückzog. Die Gastgeber gingen nach ca.10 Minuten per Distanzschuss in Führung. Die Spielgemeinschaft versuchte danach 80 Minuten einen Treffer zu erzielen. Speziell in der zweiten Halbzeit waren die Gäste drückend überlegen konnten aber nur wenigen Chancen herausspielen. Somit gelang dem Gastgeber ein etwas schmeichelhafter Sieg. Die Spielgemeinschaft war vor dem Tor einfach zu harmlos. (kr)
Seite 6

September 2020

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 73
  • Besucher heute: 1.276
  • Besucher gestern: 3.536
  • Besucher gesamt: 11.657.316

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau
PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell