Aktuelles - Seite 2

Ergebnis: 2 von 367
08.11.2021

Spielbericht 1. und 2. Mannschaft

10. Spieltag 
SC Syrau – SG Traktor
06/07.11.2021

Am Samstag war die Männermannschaft der SG Lauterbach zu Gast in Syrau. Gegen die zweite Vertretung des SC Syrau war auf dem Hauptplatz 12:00 Uhr Anstoß. Aufgrund von Arbeit, Krankheit, Quarantäne war der Kader mit 13 Spielern überschaubar. Durch die Absage der ersten Vertretung des SC Syrau konnte der Gastgeber einige routinierte und junge Spieler der ersten Mannschaft in die Startaufstellung einbauen.
Auf tiefem Geläuf kam der Gast kaum aus der eigenen Hälfte, die ersten 20 Minuten verteidigte die Mannschaft das eigene Tor ordentlich. Eigene Torabschlüsse waren Mangelware, im Offensivspiel kamen die Pässe zu ungenau oder der Gegner konnte sich zügig den Ball zurückerobern.
Nach einer Ecke konnte der Gastgeber in der 21. Minute den Führungstreffer erzielen. Unnötig, da das Tor aus dem Gewühl heraus erzielt wurde und der Ball zweimal nicht entscheidend geklärt werden konnte.
Danach das gleiche Bild, offensiv zu harmlos und Syrau machte das Spiel. Die Defensive stand bis zur Halbzeit ordentlich, 2 bis 3 Halbchancen wurden zugelassen. Kurz vor der Pause hatte die SG mit einigen Standards etwas Gefahr auf das Syrauer Tor ausgeübt, ein Tor gelang nicht. Der gut agierende Schiri Fischer (SG Unterlosa) pfiff zur Halbzeit.
In Halbzeit 2 konnte Lauterbach die ersten 15 Minuten ausgeglichen gestalten, offensive Aktionen waren beim Gast weiterhin überschaubar. Zwischen Minute 60 und 75 konnte der Gastgeber 4 Tore erzielen, unerklärlich!! Florian Köttnitz erzielte den 6 zu 0 Endstand. Den Ehrentreffer durch Rödel verhinderte der Pfosten.
Am Ende ein ungefährdeter und hochverdienter Erfolg der SC Syrau, ein schwacher Auftritt unserer Männer.
Nächsten Sonntag ist die SG Lauterbach 14 Uhr Gastgeber für das letzte Heimspiel in diesem Jahr, dort besteht die Möglichkeit das mäßige Syrau-Spiel vergessen zu machen.
Tore: D. Steinbach, Kunze, 2x Sauer, 2x F. Köttnitz

2. Mannschaft
Die Spielgemeinschaft kassierte am 10.Spieltag bei der dritten Mannschaft des Fc Wacker Plauen eine deftige Niederlage.Allerdings ist die Bezeichnung Wacker 3 so nicht ganz richtig.Vielleicht verirrte sich der eine oder andere etatmäßigen Spieler in der Anfangsformation.Der beträchtliche Rest tummelt sich sonst in anderen Liegen rum.Die erste Halbzeit konnte der Gast noch recht gut mithalten,allerdings wurden die Chancen nicht genutzt.In der zweite Halbzeit war die Spielgemeinschaft nicht mehr so wirklich Konkurrenzfähig.Als Fazit kann gesagt werden,daß unter diesen Umständen nicht viel mehr möglich war. Ob sportlich fair oder nicht lassen wir mal außen vor.Der Zeitpunkt des Spiels war für die Spielgemeinschaft denkbar ungünstig.Desweiteren war die Unterstützung des Partners aus der großen Kreisstadt diesmal auch nicht so üppig.Mal schauen wenn es das nächste Punktspiel gibt!
Seite 2

Dezember 2021

So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 62
  • Besucher heute: 290
  • Besucher gestern: 391
  • Besucher gesamt: 12.067.093

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau
PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell