Aktuelles - Seite 5

Ergebnis: 5 von 340
05.10.2020

Spielbericht 1. und 2. Mannschaft

5. Spieltag
Wacker Plauen II - SG Traktor 

03./04.10.2020

Erster Saisonsieg für Lauterbach, in einem hart umkämpften Spiel, gegen Wacker Plauen II.
Lauterbach startete wie schon in der Vorwoche sehr stark ins Spiel und ging gleich mit der ersten  Chance 1:0 in Führung.
Nach einem schönen Pass auf Laupitz, der bis zur Grundlinie durchlief und den Ball flach in den Strafraum spielte, vollendete Jürgensen eiskalt.
Die Führung gab aber nicht das nötige Selbstvertrauen und Ostvorstädter kamen besser ins Spiel. In der Folge gab es auf beiden Seiten immer wieder Fouls, was die Partie sehr zerfahren machte.
Mitte der ersten Hälfte hatte Heß innerhalb von fünf Minuten zwei Riesenchancen um die Führung auszubauen. Beide Male lief er allein auf den Torwart zu, der erste Ball ging knapp am Pfosten vorbei und beim zweiten Versuch schoss er den Torwart an.
Kurz danach hatten die Plauener eine Chance aber Torhüter Wollmann klärte den Ball vor dem gegnerischen Stürmer.
In der 38. Minute sorgte Laupitz nach einem feinen Pass von Goldhahn für die 2:0 Führung, als er den Ball am Torwart vorbei ins lange Eck legte.
So ging es mit der verdienten Führung in die Pause.
Die zweite Hälfte begann für die SG nicht optimal, da Kapitän Goldhahn in der 58. Minute angeschlagen vom Platz musste, für ihn kam Oldie Spitzner in die Partie.
Das Spiel blieb durch viele Unterbrechungen sehr hektisch, Wacker kam durch Freistöße immer wieder gefährlich vor das Lauterbacher Tor aber die Abwehr klärte die Situationen souverän.
Wacker machte jetzt das Spiel und Lauterbach konzentrierte sich aufs Kontern. So kam Roßbach zu einer guten Chance aber der Plauener Schlussmann hielt seine Mannschaft im Spiel.
Die SG versuchte weiter mit Kontern und langen Bällen die Hausherren vom Strafraum fernzuhalten und so gelang Roßbach in der 87. Minute der 3:0 Endstand. Vorausgegangen war dem Treffer eine herausragende Einzelaktion von Lauptiz, der mittlerweile aus der Zentrale agierte. Durch seine zwei Torvorlagen und seinen Treffer definitiv der „Man of the Match“! Jetzt heißt es den Schwung und das gewonnene Selbstvertrauen in die nächsten Spiele mitzunehmen. (lm) 
 
SpG Lauterbach/Oelsnitz - VfB Mühltroff III
 
Die Spielgemeinschaft feierte am Sonntag bei besten äußeren Bedingungen ihren ersten Dreier der Saison. Nachdem die letzten beiden Spiele dem Coronavirus zum Opfer fielen, stand der Begegnung gegen Mühltroff III nichts im Wege. Die Spielgemeinschaft hatte sich diesmal eine konzentriertere Leistung vorgenommen, was auch meist gelang. Die Defensive um die Routiniers Weiß, Schlott und Richter ließ wenig zu. Mann des Tages war Neuzugang Fiacre Hounsou, der sich für alle drei Lauterbacher Treffer verantwortlich zeigte. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Jonny Rau, welcher mit dem Krankentransport abgeholt werden musste. Auf diesem Wege gute Besserung und hoffentlich baldige Rückkehr. (kr)
Seite 5

November 2020

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 60
  • Besucher heute: 1.072
  • Besucher gestern: 6.056
  • Besucher gesamt: 11.733.608

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau
PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell